Porsche 911 Turbo (997)

Klappenauspuffanlage Porsche 911 Turbo (997) speedART Techart CapristoWer einen Porsche 911 Turbo fährt, hat besondere Ansprüche an alle Dimensionen des Fahrzeugs. Da wären an erster Stelle mal die reinen Leistungsdaten, die überzeugen müssen. Je nach Generation verfügt der Turbo über 3,6l bzw. 3,8l Sechszylinderboxermotor mit 480 PS bzw. 500 PS. Mit der ab Werk verbauten Launch Control ist es so problemlos möglich, in knapp über drei Sekunden auf Landstraßentempo zu Beschleunigen. Neben dem rein physikalischen Erlebnis sorgt die erhältliche klappengesteuerte Sportabgasanlage von Porsche, welche über einen Taster in der Mittelkonsole bedient werden kann, für eine emotionale Soundkulisse. Der Sound-Unterschied ist deutlich hörbar. So klingt der Wagen beim Beschleunigen und Zurückschalten fast ein wenig nach GT3-Bolide und auch das boxertypische Sägen kommt besser rüber. Wem das allerdings nicht reicht, der muss sich an einen der zahlreichen Porschetuner wenden. Einige Top-Adressen, die sich hier anbieten sind: speedART, Techart und Capristo an.

Variables Klangspektakel bei speedART

Einen grandiosen Sound bietet der Sport-Klappen-Endschalldämpfer aus poliertem Edelstahl, der über 4×84 mm Endrohre und 200 Zellen Sportkatalysatoren verfügt. Besteht Bedarf nach einer Leistungsspritze, so empfiehlt sich zusätzlich der Einbau der Sport-Fächerkrümmer. Die Klappen können entweder über einen nachträglich verbauten Schalter oder bei Vorhandensein des Sport Chrono Pakets über die Sport-Taste gesteuert werden. Preise gibt es auf Nachfrage bei speedART, den Klang wie gewohnt kostenlos bei uns.

Sportlicher Turbosound bei Techart

Wer gerne den Sound des Boxerturbomotors ungefilterter erleben möchte, sollte sich für eine Sportabgasanlage mit Klappensteuerung von Techart entscheiden. Der hier verbaute Endschalldämpfer wird mit Sportkatalysatoren kombiniert, wodurch der Klang gegenüber der Serie deutlich an Reiz gewinnt. In welcher Kostenregion sich die Anlage befindet und ob es noch bessere Soundaufnahmen gibt, kann direkt beim Hersteller angefragt werden. Fürs erste muss ein kurzer Soundcheck reichen.

Ein technisches Meisterwerk von Capristo

Der staudrucküberwachte Endschalldämpfer mit zwei Abgasklappen wird aus 1.4828 Edelstahl gefertigt und verhilft dem Porsche Turbo zu zusätzlichen 70 Nm und ca. 20 PS mehr im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Durch die Verwendung von 200 cpsi Sportkats können die Abgase bei geschlossenen und geöffneten Abgasklappen noch besser aus dem System transportiert werden, wodurch der Turbo deutlich kraftvoller wirkt. So sind die 4.760,00 € fast schon wieder ein Schnäppchen, den letztendlich bekommt man mehr Leistung und einen tollen sonoren sowie kernigen Sound.

Bildquelle: Philipp Lücke @ flickr