Porsche Panamera Turbo (970)

Klappenauspuffanlage Porsche Panamera Turbo (970) Speedart OettleNormalerweise sind die Begriffe Luxuslimousine und Sportwagen konträr zueinander, im Falle des Porsche Panamera Turbo wirken sie eher symbiotisch. Es ist nicht nur die Vereinigung einer limousinenartigen Karosserie mit 500 PS, sondern die Verbindung von Komfort, Sportlichkeit, Dominanz und Prestige, welche dieses Auto ausdrückt. Wie der Panamera Kurven schluckt und Geraden verschlingt ähnelt eher der Ikone 911 als einer typischen Luxuskarosse vom Schlage eines BMW 760i. Je nach Kundenvorlieben gibt sich der 4,8l große Biturbomotor entweder ganz dezent oder brüllt und faucht, so dass sich die Passagiere auf der Rückbank fragen, wo sie gerade eigentlich eingestiegen sind. Diese Tatsache ist vor allem der ab Werk bestellbaren Klappenauspuffanlage zu verdanken. Aufgrund des großen Interesses für den sehr sportlichen Panamera gibt es zudem noch weitere alternative Klappenauspuffanlagen anerkannter Porsche-Spezialisten.

Speedart und Oettle Sportwagenservice stehen zur Auswahl

Ein inzwischen „alter Hase“ in der Tuningbranche für Porsche Modelle ist Speedart. Dabei versteht sich der in Stuttgart ansässige Tuner eher als Porsche-Veredler und verfügt über ein breites Produktportfolio. Neben technischen Bestandteilen wie Fahrwerkskomponenten, Felgen, Bremsen und Leistungsmodifikationen bietet Speedart noch etliche Möglichkeiten der optischen Veränderung: beginnend beim Interieur und endend bei der Karosserie. Dabei gibt es nahezu keine Grenzen, lediglich die geschmacklichen Vorgaben des Kunden entscheiden. In Bezug auf eine klappengesteuerte Abgasanlage kann aus fünf verschiedenen Versionen gewählt werden. Diese unterscheiden sich in der Höhe der Leistungssteigerung. So bietet die erste Version 530 PS und 740 Nm, Version 5 hingegen 620 PS und 870 Nm. Die Abgasanlage besticht durch einen Klappen-Endschalldämpfer mit 4×100 mm runden Endrohren, einer polierten Edelstahloberfläche sowie Sportkatalysatoren, -vorschalldämpfer und -luftfilter. Der individuelle Preis kann direkt bei Speedart nachgefragt werden, den Sound gibt es hier:

Den richtigen Sound für den Ausflug auf die Rennstrecke

Ausgestattet mit den sportlichen Genen des Hauses Porsche, bietet es sich an mit dem Panamera bei Gelegenheit auch mal eine Runde auf der Rennstrecke zu drehen. Ob nun Hockenheim oder der Sachsenring, bei der Kurvenhatz fühlt sich der Panamera sehr wohl und übersteht mit der optionalen Keramikbremsanlage auch mehrere Runden am Stück ohne zu schwächeln. Für echtes Motorsportfeeling sorgt dabei der Umbau der Serienklappenanlage durch die Firma Oettle Sportwagenservice. Für 750,00 € gibt es zusätzliche eine Fernbedienung um die Klappen auch von außerhalb steuern zu können. Die modifizierte Anlage überzeugt dabei voll und ganz:

Bildquelle: RaymondChen @ flickr